Reglement

Reglement Ludothek Fahrwangen - Januar 2018

 

Einschreibung für Neukunden

Als Neukunde füllen Sie in der Ludothek ein Anmeldeformular aus.

Melden Sie uns bitte allfällige Adressänderungen schriftlich.

 

Gebühren

Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 20.-

Die Ausleihgebühren betragen mindestens 2.- Fr. pro Spiel.

 

Einzelausleihen

Einzelausleihen sind gegen eine Gebühr von Fr. 3.- plus die doppelte Ausleihgebühr möglich.

Zusätzlich wird ein Depot von Fr. 20.- erhoben, das bei der Spielrückgabe rückerstattet wird. 

 

Ausleihdauer

Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen / 28 Tage.

Verlängerungen per E-Mail und Telefon (während der Öffnungszeiten) sind zum nochmaligen Ausleihpreis möglich. Die Verlängerung muss vor Ablauf der Ausleihfrist getätigt werden.

Den Namen des Spieles, die Artikelnummer und das Rückgabedatum finden Sie auf Ihrer Quittung.

 

Mahngebühren

Nach Ablauf der Ausleihfrist wird eine Mahngebühr für die fälligen Spiele erhoben.

Haben Sie den Rückgabetermin verpasst, erinnern wir Sie schriftlich daran.

Nicht eingehaltene Rückgabefristen werden mit einer nochmaligen Ausleihgebühr ab der 1. Mahnung zusätzlich belastet.

Die Kosten per E-Mail und Brief betragen:

  1. Mahnung:  Fr. 5.- zuzüglich 50% der Ausleihgebühr pro Spiel nach Ablauf der Rückgabefrist
  2. Mahnung:  Fr. 8.- zuzüglich 50% der Ausleihgebühr pro Spiel 7 Tage nach Ablauf der Rückgabefrist
  3. Mahnung:  Fr. 10.- zuzüglich 100% der Ausleihgebühr pro Spiel 28 Tage nach Ablauf der Rückgabefrist

 

Reservationen für bestimmte Anlässe

Spiele können Sie auf einen bestimmten Zeitpunkt (z.B. Geburtstagsfest, Quartierfest, Ferienlager usw.) reservieren. Dies betrifft vor allem Grossspiele wie Glücksrad, Mohrenkopfschleuder, grosse Spielkiste…

Die Reservationsgebühr beträgt Fr. 2.- zuzüglich der Ausleihgebühr für 4 Wochen.

 

Rückgabe

Die Ludothek erwartet die Spiele termingerecht, vollständig, geordnet und in sauberem Zustand wieder zurück. Falls doch einmal etwas fehlt, sind wir froh, wenn Sie uns dies gleich bei der Rückgabe mitteilen.

 

Mängel

Wir bitten Sie, jedes Spiel vor dem ersten Gebrauch auf seine Vollständigkeit zu prüfen. Melden Sie uns allfällige Mängel oder Schäden telefonisch während den Öffnungszeiten oder per E-Mail bis spätestens am nächstfolgenden Tag. Normale Abnützungserscheinungen sind davon ausgeschlossen.

 

Verlust und Beschädigung

Entstandene Schäden sind dem Ludo-Team zu melden.

Bei Verlust oder Beschädigung wird eine Gebühr von mindestens Fr. 2.- erhoben.

Der Betrag wird zurückbezahlt, wenn wiedergefundene Teile zurückgebracht werden.

Reparatur und Ersatz von Spielen und Fahrzeugen werden durch die Ludothek Fahrwangen vorgenommen.

Für verloren gegangene oder unspielbar gewordene Spiele wird der Zeitwert verrechnet.

Die Gebühr für Defekte an grösseren Spielwaren (z.B. Fahrzeuge) richtet sich nach den Kosten der Reparatur. Normale Abnützungserscheinungen sind davon ausgeschlossen.

 

Haftung

Die Ludothek Fahrwangen lehnt jede Haftung für Schäden und Unfälle ab, die innerhalb und ausserhalb der Ludothek mit ausgeliehenen Spielen zusammenhängen.

In den Räumen der Ludothek stehen die Kinder unter der Aufsicht ihrer Eltern oder Begleitperson. Werden Spiele oder Spielzeug während des Besuches der Ludo beschädigt, haften ebenfalls die Eltern. Spiele und Spielsachen dürfen nicht in der Ludo ausgepackt und ausprobiert werden.

 

Batteriebetriebene Spielgeräte

Batterien sind im Spielgerät enthalten. Wir übernehmen keine Garantie für die Betriebsdauer. Wir bitten Sie, leere Batterien vor der Rückgabe zu ersetzen.

 

Spielpaket

Ein Spielpaket und die Spielkiste ist eine Spielesammlung, welche bei verschiedenen Anlässen benutzt wird. Sie kann bis zu vier Wochen ausgeliehen werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne, die passenden Spiele zusammenzustellen.

 

Änderungen des Reglements sind vorbehalten.